• Noah

    Weitsprung mit Freude

  • Tim

    Hochsprung in Perfektion

  • Priska

    Schleuderball bei schönstem Wetter

  • Jim

    Jung geblieben

  • Schaukelring

    Let's, gooo!

  • Gutzimanne

    Die besten Gutzimänner

  • Gruppenfoto

Erfolgreiche Masters Schweizermeisterschaften

Erfolgreiche Masters Schweizermeisterschaften

Gestern fanden in Bellinzona die Masters Schweizermeisterschaften statt. Mit Marco Bollmann, Thomas Hager und Peter Schöni waren gleich drei Lachner mit am Start.

Weiterlesen


Erfolgreiche Schweizermeisterschaften für die Lachner Diskuswerfer

Erfolgreiche Schweizermeisterschaften für die Lachner Diskuswerfer

Philipp Schmidli startete am letzten Augustwochenende an den Schweizermeisterschaften der MU 18 in der Kategorie Diskus. Mit seinem ersten Wurf erzielte er sogleich das Endergebnis und die Bestleistung in seiner Kategorie. Mit 49.87m und mit mehr als vier Metern Vorsprung nimmt er den Schweizer Meister - Titel nach Hause.

Damit bleibt er aber nicht der einzige erfolgreiche Lachner.

Weiterlesen


Vergleichswettkampf-Jubiläum Lachen vs. Einsiedeln

Vergleichswettkampf-Jubiläum Lachen vs. Einsiedeln

Am Samstag, 10.09.2022 trafen sich Vertreter des STV Lachen und des STV Einsiedelns in Lachen. Wie jedes Jahr stand der traditionelle Vergleichswettkampf auf dem Programm. Nach kurzer Begrüssung wurde allen der Modus erläutert. Da der Wettkampf heuer sein 90- jähriges Bestehen feierte, wurden nicht die besten drei Athleten der jeweiligen Vereine zu den Punktesammlern.

Weiterlesen


Sieg in der dritten Stärkeklasse in Frutigen

Sieg in der dritten Stärkeklasse in Frutigen

Am Samstagmorgen nahmen die Turnerinnen und Turner des STV Lachen den Weg ins Berner Oberland auf sich, um am Oberländischen Turnfest in Frutigen zu starten. Erstmals startet die Gymnastikgruppe ebenfalls im dreiteiligen Wettkampf.

Weiterlesen


Gelungener Start in die Turnfest-Saison

Gelungener Start in die Turnfest-Saison

Am Samstagmorgen reisten die Turnerinnen und Turner des STV Lachens bei schönstem Wetter nach Näfels um nach dreijährigem Unterbruch endlich wieder an einem Turnfest zu starten. Am Glarner-Bündner Kantonalturnfest wollte man sich im dreiteiligen Wettkampf in der dritten Stärkeklasse in den Disziplinen Pendelstafette, Steinstossen, Weitsprung, Schleuderball, 800m und Kugelstossen mit anderen Vereinen aus der ganzen Schweiz messen. Die Gymnastikgruppe startete im einteiligen Wettkampf und konnte ihre Darbietung somit das erste Mal am Turnfest zeigen.

Weiterlesen

 

 

Weitere Berichte findet Ihr hier