• Noah

    Weitsprung mit Freude

  • Tim

    Hochsprung in Perfektion

  • Priska

    Schleuderball bei schönstem Wetter

  • Jim

    Jung geblieben

  • Schaukelring

    Let's, gooo!

  • Gutzimanne

    Die besten Gutzimänner

  • Gruppenfoto
21Sep
21. 09 19:30 - 21:30
22Sep
22. 09 - 23. 09
2Okt
5Okt
05. 10 19:30 - 21:30
12Okt
12. 10 19:30 - 21:30
21Dez
21. 12 19:30 - 21:30
6Jan
06. 01 18:00 - 23:00

Die Turnfestsaison neigt sich dem Ende zu und der TV Lachen sammelte noch einmal alle Kräfte und zeigte sich am Thurgauer Kantonalturnfest in Romanshorn von seiner besten Seite. Mit der zweithöchsten Vereinsnote von 28.78 sicherten sich die Turnerinnen und Turner den 2. Rang in der 4. Stärkenklasse. 

Auch wenn vergangenes Wochenende für die Stösser nicht das Bestleistungs-Wetter war (Kugel: 9.07 und Stein: 8.99), so holten die LäuferInnen umso bessere Noten. Die Pendelstafette konnte noch einmal um einiges schneller gelaufen werden und ergab die sensationelle Note von 9.85, auch die 400m Läuferinnen und Läufer zeigten schnelle und ermüdungs-resistente Beine, was mit der Note 9.68 belohnt wurde, wobei alle Läufer insgesamt die Höchstnote von 10.00 liefen. Im 2. Wettkampfsteil war in beiden Disziplinen Flugwetter. Die Bälle flogen im Schleuderball weit über die 51m und ergab die sensationelle Note von 10.00, wobei sie noch 11m spatzig hatten. Die WeitspringerInnen sprangen über ihre Erwartungen hinaus. Alle 4 Turner konnten die 6m Marke knacken, auch die zwei Frauen konnten ihre Leistungen realisieren, was zu einer super Note von 9.70 führte.

Ein sensationeller Abschluss für diese Turnfestsaison, und ein grandioser Auftakt für alle kommenden Einzelwettkämpfe.