• Noah

    Weitsprung mit Freude

  • Tim

    Hochsprung in Perfektion

  • Priska

    Schleuderball bei schönstem Wetter

  • Jim

    Jung geblieben

  • Schaukelring

    Let's, gooo!

  • Gutzimanne

    Die besten Gutzimänner

  • Gruppenfoto
8Sep
08. 09 - 09. 09
22Sep
22. 09 - 23. 09
6Jan
06. 01 18:00 - 23:00
6Jan
06. 01 18:00 - 23:00
6Jan
06. 01 18:00 - 23:00
6Jan
06. 01 18:00 - 23:00
6Jan
06. 01 18:00 - 23:00
6Jan
06. 01 18:00 - 23:00
6Jan
06. 01 18:00 - 23:00

An der 27. Austragung der Vereinsmeisterschaften am 19. Mai 2018 in Ibach war es perfektes Wettkampf-Wetter, zumindest bis kurz vor Schluss. Die Athletinnen massen sich in den Disziplinen Kugelstossen, Steinstossen und Hochsprung und die Athleten in Kugelstossen und Weitsprung. Ausserdem bewiesen beide Teams ihre Schnelligkeit an der Pendelstafette.  

Die Frauen erreichten im Kugelstossen den 7. Rang, im Steinstossen mit einer Note von 9.63 den 10. Rang. Alle 6 Frauen brillierten mit einer neuen persönlichen Bestleistung, wobei Simone Schwander und Lisa Trinkler mit je 8.21m die Bestnote von 10 erreichten.

Im Hochsprung erreichten die Athletinnen mit einer Durchschnittshöhe von 1.35mund einer Note von 9.00 den 11. Rang

Die Männer sprangen im Weitsprung auf den 8. Rang und erreichten im Kugelstossen eine Durchschnittsweite von 13.32m, was einer Note von 9.21 und somit dem 9. Rang entspricht. Thomas Städtler stiess die 5kg Kugel soweit wie noch nie zuvor auf 13.76m.

Trotz Wetterumschlag und einer Regenfront sprinteten die Männer in der letzten Disziplin, dem Pendellauf, mit einer Note von 9.54 auf den 6. Rang und verbesserten sich im Gegensatz zum Vorjahr um fast eine halbe Note.  Die Frauen erreichten den 14. Rang und verbesserten sich zum letzten absolvierten Pendellauf an der VMS ebenfalls um eine halbe Note.

Die Wettkampfsaison geht für die Athletinnen und Athleten des STV Lachens nächste Woche an der LMM Vorrunde in Teufen weiter. An diesem Anlass nehmen mit den Senioren, Herren und Frauen gleich 3 Teams teil.