• Noah

    Weitsprung mit Freude

  • Tim

    Hochsprung in Perfektion

  • Priska

    Schleuderball bei schönstem Wetter

  • Jim

    Jung geblieben

  • Schaukelring

    Let's, gooo!

  • Gutzimanne

    Die besten Gutzimänner

  • Gruppenfoto
6Jan
06. 01 18:00 - 23:00
6Jan
06. 01 18:00 - 23:00
6Jan
06. 01 18:00 - 23:00
6Jan
06. 01 18:00 - 23:00
6Jan
06. 01 18:00 - 23:00
6Jan
06. 01 18:00 - 23:00
6Jan
06. 01 18:00 - 23:00
6Jan
06. 01 18:00 - 23:00
6Jan
06. 01 18:00 - 23:00
6Jan
06. 01 18:00 - 23:00

Am Pfingstmontag fand das Einladungsmeeting auf der Lachner Sportanlage statt. Diverse Athleten erzielten Resultate, die in der laufenden Schweizer Bestenliste der jeweiligen Kategorie Plätze unter den Top 3 bedeuten.

Marco Bollmann lieferte sich im Kugelstossen mit zwei Wollerauer Turner einen spannenden Zentimeterkrimi und klassierte sich schliesslich mit 12.10m auf dem zweiten Rang. Im Diskus steigerte sich Marco Bollmann um zwei Meter im Vergleich zur letzten Woche und erzielte eine Weite von 35.96m.

Ramon Hegner und Philipp Schmidli konnten sich im Diskuswerfen mit 44.37m respektive 42.64m ebenfalls verbessern und belegen nun den 2. Platz in der Schweizer Bestenliste in ihrer Kategorie (Junioren, MU20 respektive Jugend, M18).

Trotz nicht optimalem Sprintwetter wagten sich Marko Ugrica und Thomas Hager über die Distanz von 100m und 200m an den Start. Thomas Hager sprintet die 100m nach 11.86s ins Ziel, zog sich dabei jedoch eine Zerrung zu. Marko Ugrica absolvierte die 100m in 12.02s und die 200m in 24.60s.

Besonders erwähnenswert ist die Leistung von Lena Weiss (Net Sport Club Amriswil) im 100m Sprint bei den Frauen. Mit 11.92s wäre sie vor noch nicht allzu langer Zeit als hervorragende Kurvenläuferin eine Kandidatin für die 4x100m Staffel gewesen.

Symbolbild