• Noah

    Weitsprung mit Freude

  • Tim

    Hochsprung in Perfektion

  • Priska

    Schleuderball bei schönstem Wetter

  • Jim

    Jung geblieben

  • Schaukelring

    Let's, gooo!

  • Gutzimanne

    Die besten Gutzimänner

  • Gruppenfoto
10Dez
10. 12 19:30 - 21:45
13Dez
13. 12 19:30 - 21:45
17Dez
17. 12 19:30 - 21:45
20Dez
20. 12 19:30 - 21:45
6Jan
06. 01 18:00 - 23:00
7Jan
07. 01 19:30 - 21:45
10Jan
10. 01 19:30 - 21:45
14Jan
14. 01 19:30 - 21:45
17Jan
17. 01 19:30 - 21:45
21Jan
21. 01 19:30 - 21:45

Am vergangenen Samstag versammelten sich 51 Mitglieder des TV Lachens zur 143. Generalversammlung. Es konnte auf ein bewegtes Turnerjahr mit vielen sportlichen Höchstleistungen zurückgeblickt werden. Zu den Höhepunkten in diesem Jahr gehörten das Eidgenössische Turnfest in Aarau sowie das Turnerchränzli vom vergangenen Monat.

Die Anwesenden konnten einen Apéro und das anschliessende Nachtessen im Marina Lachen geniessen. Anschliessend eröffnet unser neuer Präsident Dominik Bührer die 143. Generalversammlung mit einer Begrüssung an Alle. Wir bedankten uns für das feine Essen beim Marina Lachen mit einem Applaus. Das Turnerlied, angestimmt von Fredy Schuler, läutete den Rückblick auf das vergangene Vereinsjahr ein.

Das Protokoll wurde genehmigt und der Präsident Dominik Bührer begann seinen ersten Jahresbericht als Präsidenten. Er berichtet, dass im letzten Vereinsjahr der Turnverein in sportlicher Hinsicht glänzende Resultate erzielte und blickte mit ein paar Highlights auf die Generalversammlung vom vergangenen Jahr zurück. Ein spezieller Anlass war das Eidgenössische Turnfest in Aarau und der anschliessende Empfang in Lachen. In diesem Jahr konnten wir den Vergleichswettkampf Lachen vs. Einsiedeln klar gewinnen.

Auch hervorragende Resultate konnten an den Schweizermeisterschaften erzielt werden, insgesamt konnte der Turnverein Lachen 8 Medaillen nach Hause nehmen. An den Vereinsmeisterschaften in Buttikon zeigten wir uns mit neuen Gesichtern und starteten erstmals mit einer Gymnastikgruppe. Dieses Jahr haben wir die gewohnten Anlässe Weihnachtslauf und Stössermeeting organisiert, zusätzlich haben wir nach 3 Jahren das zweite Turnerchränzli erfolgreich auf die Beine gestellt. Um die Vereinskasse aufzustocken, gingen wir im Dorf Papier sammeln und die Passivbriefe wurden durch uns in die Haushalte verteilt. Dominik bedankte sich bei allen Mitgliedern für Ihre geleistet Arbeit an den verschiedenen Anlässen, bei den Sponsoren für die Unterstützung und bei der Turnerfamilie für die treue Zusammenarbeit. Mit den Worten «Gemeinsam sind wir stark» schliesst Dominik Bührer seinen ersten Jahresbericht.

Am ersten Turnfest in Obfelden AG erzielten wir eine Gesamtnote von 27.64 und belegten damit den 3. Platz in der 4. Stärkeklasse. Ebenfalls am Eidgenössichen Turnfest in Aarau brillierten wir mit dem verdienten 6. Platz in der 4. Stärkeklasse von insgesamt 441 Vereinen. Mit der Note von 28.96 sind wir mehr als zufrieden.

Dieses Jahr glänzten unsere Athleten wieder mit Bestleistungen. Thomas Hager und Thomas Städtler konnten wir zum Doppelsieg an den Masters Schweizermeisterschaften gratulieren. In der Kategorie M30 über 100m sowie auch über 200m platzierte sich Thomas Hager vor Thomas Städtler. In diesen Disziplinen dürfen sie sich neu Schweizermeister und Vize-Schweizermeister nennen. Der ehrgeizige Noah Fleischmann wurde Schweizermeister im Hammerwurf U23, mit einer Weite von 52.73m erzielte er den kantonalen Rekord. Damit hat er sich den Titel Vizeschweizermeister im Hammerwurf verdient. Tim Fasser erzielte den 3. Rang an der SM in der Kategorie Diskus mit einer Weite von 39.93m. Das Seniorenteam der Männer belegte am LMM Finale den 1. Rang. Wir beglückwünschten alle unsere Athleten zu Ihren hervorragenden Leistungen.

Der Turnverein Lachen freut sich über 4 neue Aktivturner, diese heissen wir herzlich willkommen. Der Vorstand bleibt bis auf den Pressechef wie bis anhin bestehen. Die Wiederwahl des Vizepräsidenten, des Oberturners des Aktuars, des Materialwartes und des Passivkassiers wurde einstimmig angenommen. Der Pressechef stand zur Neuwahl und es gab einen überraschenden Wechsel von Lise Trinkler zu diesem Amt. Karin Züger wird das Amt neu als Aktuarin übernehmen.

Ein emotionaler Moment an diesem Abend war die Aufnahme von Erich Bellmont in die Gliede der Ehrenmitglieder, dies rührte ihn zu Tränen. Er unterstützte den Verein stets und hat sich diesen Titel mehr als nur verdient.

Der Turnverein Lachen wird nächstes Jahr am Turnfest in Zofingen sowie am Regionalturnfest im Embrachertal teilnehmen. Wir freuen uns auf ein neues sportliches Vereinsjahr, mit vielen schönen Momenten zusammen.

Die Generalversammlung wurde mit dem Schlussgesang «Vogelbeerbaum» beendet.